Home | Elternverein Kongenitaler Hyperinsulinusmus e.V.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Kongenitalen Hyperinsulinismus e.V.

Auf diesen Seiten findet ihr wichtige Informationen über die angeborene Stoffwechselerkrankung Hyperinsulinismus (HI) sowie über die Arbeit unseres Vereins. Eltern mit einem an Hyperinsulinismus erkrankten Kind suchen ständig nach Austauschmöglichkeiten über auftretende Probleme, einer optimalen Behandlung und Betreuung.
Mehr erfahren
18. Jul 2022
Einladung zum 13. Jahrestreffen in Berlin *21.-23.10.22*
Liebe Eltern, Mitglieder, Unterstützer/innen und Netzwerkpartner/innen, unser diesjähriges Jahrestreffen in Berlin findet wieder im  Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz statt. Dort haben wir die Möglichkeit alle geplanten Vorträge, die Kinderbetreuung und Workshops in Räumen abzuhalten, die groß genug sind um die Hygienemaßnahmen einzuhalten. Es wird also ausreichend Platz für alle da sein mitten im Herzen...
24. Jun 2022
Einladung zum 1. Regionaltreffen in Köln *25.06.2022*
Hiermit laden wir alle Mitglieder-Familien und Interessierte am 25.06.2022 zum ersten Mal in Köln ein. Die Regionalgruppe Düsseldorf hat einen schönen Ort gefunden, an dem wir uns abseits der UKD- Kinderklinik treffen können. Im Mittelpunkt sollen das Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch von betroffenen Familien stehen. Nach der langen Wartezeit und virtuellen Überbrückung wird es Zeit...
27. Mai 2022
CHI CRN in Lissabon
Liebe Mitglieder und Interessierte, In Lissabon sind brillante Köpfe CHI Collaborative Research Network (CRN) Convening zusammenkommen, um eine Zukunft ohne Hypoglykämien zu planen! Das CRN startete im Dezember 2020 dank der @chanzuckerberginitiative Rare As One Network. Das CRN hat zwei Jahre lang virtuell an einer priorisierten Forschungsagenda für HI gearbeitet. Ulrike Seyfarth und Dr. Irene...

HI-Formen

Beim Kongenitalen Hyperinsulinismus (HI) unterscheidet man histologisch drei Arten: fokal, diffus und atypische Form. Außerdem gibt es den transienten Hyperinsulinismus, bei dem unabhängig von der Art des HI eine Spontanheilung innerhalb der ersten 8 Lebenswochen erfolgt.
Mehr erfahren

Behandlungszentren

Hier geht es zu unseren Behandlungszentren
Mehr erfahren